■ Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Pressemitteilung

vom 18. November 2018


NACHTS ZWISCHEN ZWÖLF UND EINS

Charmante Geschichten mit gesellschaftskritischem Hintergrund


Menschliche Schwächen werden von Roland E. Ruf in „NACHTS ZWISCHEN ZWÖLF UND EINS“ gekonnt aufs Korn genommen.

Zwei Geister aus der Ritterzeit besuchen in neun charmanten Geschichten eine Kleinstadt aus den 50er Jahren, die auf den ersten Blick nicht besonders liebenswert erscheint. Die nächtlichen Besuche bringen die Eitelkeiten und Probleme des Kleinstadtpersonals ans Tageslicht. Die Handlungen könnten als Kleinstadtsatiren angesehen werden, doch dank der doppelten Perspektive durch den Erzähler und der Dialoge der beiden weiblichen Gespenster steckt weit mehr hinter den Geschichten. Der durchweg humane und menschenfreundliche Erzählton offenbart menschliche Schwächen auf eine humorvolle Weise, die bis zur letzen Buchseite unterhält.

Die Geschichten in der Sammlung „NACHTS ZWISCHEN ZWÖLF UND EINS“ von Roland E. Ruf eignen sich für Leser und Zuhörer jeden Alters. Eltern können ihren Kindern die Geschichte vorlesen, oder sie aber auch alleine lesen. Der betörende Sprachwitz, der menschliche Schwächen – Jahrhunderte übergreifend – aufs Korn nimmt, sorgt für jede Menge heiteren Lesespaß. Man muss allerdings keineswegs an Geister glauben, um dem Charme der neun Geschichten in diesem Buch und vor allem der beiden Geister aus der Ritterzeit zu verfallen!


„NACHTS ZWISCHEN ZWÖLF UND EINS“ von Roland E. Ruf ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-7230-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.


Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto


Pressemitteilung

vom 2. August 2017


In Nebenrollen – Erzählungen von Menschen in Nebenrollen


In Roland E. Rufs Sammlung „In Nebenrollen“ gibt es keine traditionellen Helden und Heldinnen.


Roland E. Rufs Werk „In Nebenrollen“ beinhaltet drei Erzählungen über alltägliche Menschen, die im klassischen Sinn nicht als Helden bezeichnet werden können. Es geht in den Erzählungen um die verschiedene Lebensentwürfe der Charaktere Umberto, Rüdiger und Jobst. Es sind keine aufregenden Lebensbilder, doch genau darin liegt das Besondere in Rufs Erzählung. Denn oft ist es das normale Leben, das die bewegendsten Momente liefert …


Die Charaktere in „In Nebenrollen“ von Roland E. Ruf begegnen anderen Menschen, erleben einzigartige – und doch ganz normale – Dinge, gehen durch Zeiten des Umbruchs und bewegen sich langsam und mehr oder weniger sicher auf ihre Ziele hin. In jeder der drei Erzählungen gibt es jede Menge zeitgeschichtliche Bezüge, welche die Charaktere authentisch und lebensecht präsentieren, und aufzeigen, dass das alltägliche Menschenleben ganz und gar nicht durchschnittlich ist.


„In Nebenrollen“ von Roland E. Ruf ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-2677-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.


Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Über:


tredition GmbH

Frau Nadine Otto

Grindelallee 188

20144 Hamburg

Deutschland


fon ..: 040.41 42 778.00

fax ..: 040.41 42 778.01

web ..: http://www.tredition.de

email : presse@tredition.de


Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.


Pressekontakt:


tredition GmbH

Frau Nadine Otto

Grindelallee 188

20144 Hamburg


fon ..: 040.41 42 778.00

web ..: http://www.tredition.de

email : presse@tredition.de